FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

Die Verwandlung

Zeit: Sonntag, 3.6.18, 19:00 Uhr & Samstag, 9.6.18, 19:00 Uhr
Ort: ZiB, Grabengasse 14, 2500 Baden
Leitung: Gregor Ruttner
Alter: 14-18 Jahre

<img src=“https://www.biondekbuehne.at/wp-content/uploads/2018/04/verwandlung-300×200.jpg“ alt=““ width=“300″ height=“200″ class=“alignright“ size-medium wp-image-4619″ />

Eines Morgens aufwachen und nicht mehr derselbe sein – eine Schreckensvision oder die Erfüllung eines lang ersehnten Wunsches nach Veränderung? Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ bildet den roten Faden für die Auseinandersetzung mit dem, was Druck von außen und unbedingter Anpassungswille in Menschen auslösen können. Es geht um ungewollte und gewollte Andersartigkeit und um deren Verdrängung oder Akzeptanz angesichts der Reaktionen von Familie und Gesellschaft.

Wie gehe ich damit um, wenn jemand nicht mehr so ist wie erwartet? Wie erlebe·ich mich selbst unter massivem Druck? Gregor Samsa will nicht mehr funktionieren. Zunächst noch sehr verunsichert, genießt er bald sein neues Körpergefühl, seine neue Freiheit. Die Familie ist überfordert. Und seine Umgebung? Ärzte und Presse stürzen sich auf eine Metamorphose, die sich nicht erklären lässt.

Mit anschließendem Publikumsgespräch am 3.6.18

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.