FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

Arbeitstitel: Jubeljahre Ball

Oktober bis Semesterferien

Wir laden ein zum Feiern! Unser Jubiläum in Prunk und Pomp! Ein rauschendes, leuchtendes Fest mit Dresscode und Etikett.

Ein Fest auch für Zuschauer mit berauschendem DJ Sound von Klassik bis Remix. Wie vor 100 Jahren dreht sich alles im Kreis, spiegelt ein deka- dentes letztes Aufbäumen bevor die K.und K. Monarchie zu Asche verfällt und die Party endlich steigt.

Mit Figuren und Textmaterial von Stefan Zweig und aus Karl Kraus‘ „Die letzten Tage der Menschheit“ erfolgt eine improvisative Erarbeitung von Dialog-Szenen und Bildern. Diese zeigen unterschiedliche Reaktionen von Ballgästen auf die Nachricht der Ermordung des österreichischen Thronfolgers und setzen den Zeitgeist des ausbrechenden 1. Weltkriegs zu dem heutigen in Bezug. Für tanzfreudige Spieler und Spielerinnen.

Spielleitung: Simone Weis

Probentermin: Wöchentliche Arbeitstreffen am Freitag, Intensivproben und Proben-Wochenende

Premiere: Ende Jänner 2014

Aufführungsort: Als Ballveranstaltung in Baden

Kosten: € 120,- / 30 Stunden