FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

Macht|schule|theater

Die bundesweite Theaterinitiative Macht|schule|theater wird vom Bundesministerium für Bildung und Frauen gemeinsam mit KulturKontakt Austria und dem DSCHUNGEL Wien durchgeführt.

Ziel ist die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt und Gewaltprävention sowohl von Seiten der bei den Produktionen mitwirkenden Schüler/innen als auch von Seiten des jugendlichen Publikums. Macht|schule|theater ist ein Teilprojekt der Initiative des BMUKK „Weiße Feder – Gemeinsam für Fairness und gegen Gewalt“. Durch die Abhaltung von Dialogveranstaltungen zum Thema „Generationengerechtigkeit und Solidarität“ ist es auch in die „Aktionstage Politische Bildung“ eingebunden.

Über ein Schuljahr hinweg besteht im Rahmen von Macht|schule|theater eine Zusammenarbeit von mindestens zwei Schulen mit einem Theater. Am Ende steht immer eine gemeinsame Präsentation des in diesem Zeitraum erarbeiteten Theaterstücks.

Die BiondekBühne war bisher mit folgenden Projekten vertreten:

Offizielle Website von Macht|schule|theater