FotosInstagramFacebookYouTube

theater.camp 2015

Foto vom Workshop„Wir wollen alle Menschen durch Darstellende Kunst in ihrer individuellen Entwicklung ganzheitlich fördern, damit sie reflektiert, empathisch und verantwortungsvoll handeln können. Als zentraler Knotenpunkt eines internationalen Netzwerks bieten wir allen Mitgliedern regelmäßig die Chance, sich interkulturell auszutauschen.“ So lautet unsere Mission. Regelmäßig reisen unsere Mitglieder in die Ferne, um dort an einem gemeinsamen Kunstprojekt zu arbeiten, oder wir laden junge Gruppen zu uns ein.

2013 war die BiondekBühne sogar der größte Fördernehmer des EU-Porgrammes „Jugend in Aktion“ Österreichs.

Unser bisher größter Jugendaustausch ist gerade im Gange: theater.camp 2015 ist eine Kombination von Kunst und Abenteuer. Rund 70 junge Europäer/innen kommen für zwei Wochen zusammen, um gemeinsam eine Straßentheater-Show zu erarbeiten. Das besondere daran: Die beiden Theaterwochen sind auch ein Jugendcamp mit Lagerfeuerromantik und Abenteuer in der Natur. Den Abschluss bilden Präsentationen in Baden, Mödling und dem Wiener Museumsquartier.

Laufende Berichterstattung (inklusive täglichen Videos) gibt es auf Facebook und Twitter.


Facts

Datum: 27.7. bis 9.8.2015

Ort: Pfadfinderzentrum Wassergspreng in Hinterbrühl, Niederösterreich

Aufführungen: 7.8. 11:00 Baden; 7.8. 15:00 Mödling; 8.8. ab 11:00 Wien MQ
Teilnehmer/innen: Ca 70 Jugendliche zwischen 17 und 25 Jahren

Länder: Österreich, Tschechien, Estland, Irland, Griechenland, Polen, Rumänien

Fördergeber: Europäische Union, „Jugend in Aktion 2007-2013“

Jugend in Aktion Logo




Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.