FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

spiel.zeit 2017

PlakatAuch in diesem Jahr laden wir zu unserem großen Jugendtheaterfestival spiel.zeit 2017 in die Halle B, Waltersdorferstraße 40 in Baden. Die 30 Tanz-, Rhythmik-, Musik- und Theatergruppen präsentieren die Kunstwerke, die sie in diesem Jahr erarbeitet haben. Das ergibt 20 Vorstellungen mit jungen Menschen im Alter von 4 bis 26 Jahren. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Mitmachspielen, Karaoke, Literatur und vielem mehr.

Das Publikum ist herzlich eingeladen, nicht nur einzelne Stücke zu besuchen, sondern das gesamte Festival mit uns zu erleben. Daher sind alle Rahmenprogrammpunkte kostenfrei und jede Karte gilt für alle Vorstellungen eines Tages. Noch besser geht es mit einem festival.pass: Den kauft man einmal und er berechtigt zum Besuch aller Vorstellungen im Rahmen der spiel.zeit 2017.

Darüber hinaus freuen wir uns über einen Besuch im theater.café, das immer rechtzeitig vor Vorstellungsbeginn und bis weit nach der letzten Vorstellung eines Tages geöffnet hat. Jung und Alt (und alle dazwischen) können hier zusammenkommen und miteinander Zeit verbringen.

Karten gibt es ab sofort im Büro bei unseren Proberäumen im 2. Stock der Halle B, Waltersdorferstraße 40 in Baden und während des Festivals im theater.café.

Vollpreis: € 12,-
Ermäßigt: Zahle, so viel du kannst/willst
festival.pass: € 25,-

Zum Spielpan

Rahmenprogramm

Lasset die spiel.zeit beginnen! | 1.6.2017, 19:30 Uhr
Kommt, wir starten gemeinsam in die spiel.zeit mit den coolsten und energiegeladensten Spielen der BiondekBühne! Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen, wenn es heißt: Vorhang auf! Bühne frei!

werwolf.nacht | 2.6.2017, 21:30 Uhr
Das bekannte Rollenspiel „Werwolf“ ist bei Theatermenschen extrem be- liebt. Wir laden alle ab dem Alter von 10 Jahren an diesem Abend ein, ge- meinsam mit unserem Team alle Werwölfe zu ertappen – oder selbst einer zu werden. Keine Vorkenntnisse nötig!

karaoke.nacht | 3.6.2017 & 10.6.2017, 21:30 Uhr
Sing mit uns, sing, was das Zeug hält! Alle deine Lieblingshits warten auf dich. Den ganzen Abend steht die Karaokemaschine für alle bereit, die Lust auf Singen haben – oder sie noch bekommen wollen.

literatur.abend | 4.6.2017, 17:30 Uhr
Herbert Först im Gespräch mit der zeitgenössischen Autorin Gertraud Klemm über ihr Schaffen und das Thema „Heimat“. Ihr Text „Ziernähte“ war der Ausgangspunkt für das Stück „Heimat“, das im Anschluss gezeigt wird.

heim.spiele | 4.6.2017, 17:30 Uhr
In diesem Workshop werden wir uns mit Theaterspielen auf das Stück „Heimat“ einstimmen.
Zeitgleich mit literatur.abend.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.