FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

schnitzel.tortilla

schnitzel.tortillaKaum war eine Gruppe von Mitgliedern der BiondekBühne aus Irland zurück, zog es eine andere ebenfalls durch eine Förderung der Europäischen Union nach Spanien.

Eine Woche lang entwickelten sie zusammen mit ortsansässigen Jugendlichen unter der Leitung von Theaterschaffenden aus Spanien und Österreich ein eigenes Theaterstück. Das Ausgangsmaterial war dabei das bekannte spanische Nationalepos Don Quijote.

Gleich nach den Workshops ging es immer raus in die Natur. Eine Fahrradtour stand dabei genauso auf dem Programm wie eine Führung durch die Altstadt von Valderrobres. Abgerundet wurde die Woche mit einem Besuch in Barcelona am letzten Tag.

„Es ist schön, die vom Massentourismus unberührte Seite Spaniens kennen zu lernen und dabei gemeinsam mit den spanischen Jugendlichen ein Stück Kunst zu schaffen“, sagt Hannah Balber, eine der österreichischen Teilnehmenden.

Das Projekt war im Übrigen der direkte Nachfolger zu paella.strudel, bei dem dieselbe Gruppe junger Menschen letztes Jahr in Baden zusammen kam, um gemeinsam Theater zu spielen. Der Begriff „Jugendaustausch“ wird bei der Bühne für Neugierige tatsächlich wörtlich genommen.

Mehr Fotos

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.