FotosInstagramFacebookYouTube

BiondekBühne beim Viertelfestival 2011

Im Jahr 2011 findet das vom Land Niederösterreich veranstaltete Viertelfestival im Industrieviertel statt. Wie schon 2007 ist auch dieses Jahr die BiondekBühne Baden wieder mit einem Projekt vertreten.

20110331-113436.jpgUnter dem Titel „Das Kunstwalzwerk“ setzt sich die Gruppe Forced Emotions / Irreal mit dem Motto des Festivals „Industrie-Utopie“ auseinander. Wesentliche Produktionsschritte sind die Performance der DarstellerInnen, Texte zum Wesen der Kreativität, das Entstehen von Kunstwerken auf der Bühne und die Thematisierung der Mechanisierung von ästhetischen Prozessen bis hin zum Verlust der künstlerischen Individualität als Produkt des Kunstwalzwerks.

Die Präsentationen des in Zusammenarbeit mit der bildenden Künstlerin Renate Payer und von Walter Lexmüller und Gregor Fröhlich geleiteten Projekt finden am 17., 18. und 19. Juni 2011 jeweils um 21 Uhr in der Halle B in Baden statt.

Mehr Infos zum Viertelfestival

Mehr Infos zu „Das Kunstwalzwerk“

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.