FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

act.union 2.0

act.union 2.0Mit Besuchen in Irland und Spanien stand der Juli bei uns im Zeichen des Reisens durch Europa. Im August machen wir es genau umgekehrt und laden Jugendgruppen aus aller Welt zu uns ein. Bevor wir Ende des Monats in Eggenburg in Niederösterreich ein Theaterfestival zum Thema „Ortsspezifisches Jugendtheater“ mit jungen Menschen aus Estland, Irland und allen Teilen Österreichs veranstalten werden, besuchten uns von 3.-10. August jene armenischen Jugendlichen, die letztes Jahr unsere Gastgeber/innen waren.

Eine Woche lang wurde dank der Unterstützung der Stadtgemeinde Traiskirchen im BIZENT gemeinsam musiziert, getanzt und geschauspielert. So wurde zum Abschluss Goethe’s Ballade Der Erlkönig auf die Bühne gebracht. Dazwischen standen Ausflüge durch Baden und Wien auf dem Programm sowie ein interkultureller Abend, an dem die jeweiligen Kulturen künstlerisch wie kulinarisch präsentiert wurden.

„Jugendliche wie diese aus dem Osten und dem Westen zu sehen, wie sie harmonisch zusammen arbeiten, spielen und leben, gibt mir große Hoffnungen für die Zukunft“, resümiert Mary Ann Harty vom American Peace Corps, deren Idee für ein solches Projekt vom Team der BiondekBühne in die Tat umgesetzt wurde. Sprachbarrieren wurden leicht überwunden – „die gemeinsame Sprache war die Freundschaft“, ergänzt Harty.

Mehr Fotos

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.