FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

bio.grafie

ein Spiel mit Entscheidungen

ΤΡΕΛΟΚΟΜΙΟ

Spielleitung: Gregor Ruttner, Walter Lexmüller

Premiere: Samstag, 21.1.2012 20:00

Aufführung: Sonntag, 22.1.2012 20:00

Ort: Festsaal, BG Biondekgasse 6, 2500 Baden

Karten: Freie Spende

– Können wir nochmals anfangen?

– Wo möchtest du nochmals anfangen?

– Von Anfang an.

Spiellicht

Was würdest du tun, wenn du die Möglichkeit hättest, Entscheidungen in deinem Leben noch einmal zu treffen? Würdest du dich anders entscheiden, oder wieder genauso? Und was, wenn sich manche Dinge einfach nicht verhindern lassen, egal wie oft du es versuchen kannst? Gibt es so etwas wie Schicksal? Was ist das für eine Liebe, die man nicht will, gegen die man sich aber nicht wehren kann? Und muss alles in unserem Leben auch einen Sinn ergeben?

– Ob eine bessere oder schlechtere Biografie, darum geht es nicht. Ich weigere mich nur, dass wir allem, was einmal geschehen ist – weil es geschehen ist, weil es Geschichte geworden ist und somit unwiderruflich – einen Sinn unterstellen, der ihm nicht zukommt.

DarstellerInnen: Lena Gattinger, Helena Hintersteininger, Lilli Hofer, Magdalena Kinzer, Laura Nikoletos, Clara Novak, Amelie Polak, Claudia Pribula, Carla Triebnig, Bernhard Schwingsandl

Kommentare

  1. Much sagt:

    Jupiieee! Geht sich aus. Gabi und ich kommen am Sonntag!

  2. Much sagt:

    Bravo! Hat mir sehr gut gefallen. Passt auch gut auf diese Bühne.
    Ur.gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.