FotosInstagramFacebookYouTube

Geschlecht oder gut

ein Stück der Gruppe

theARTers

Aufführungen im Rahmen des BiondekBühnen Festivals schau.spiel

**Spielleiterin:** Simone Weis

Premiere: Freitag, 21.5.2009 17:30

Vorstellung: Samstag, 23.5.2009 20:00

Ort: Halle B, Baden, Waltersdorferstr. 40

Technik: Stefan Kölsch

Maske: Isabell u. Sybille Böck, Gabriele u. Katharina Gerlich

Kostüme: Sybille Böck, Edith Budischovsky, Monika Obermüller

Warum heißt es eigentlich Geschlecht? Ist das nicht gut?

Die 11 Spieler u. Spielerinnen zwischen 13 u. 15 Jahren der Gruppe „theARTers“ der BiondekBühne Baden haben unter theaterpädagogischer Leitung von Simone Weis nachgeforscht, ob das Geschlecht eine Rolle spielt in unserem Alltagsverhalten und was wir als männlich -weiblich bewerten. Sie schlüpfen in Geschlechter-Rollen, deren Leben sich in Momentaufnahmen zu einer Show entrollt, in der live vom Publikum per Voting „Mr & Mrs Perfect“ gewählt wird.

**Es spielen:** Viki Giczi, Christina Hintersteininger, Wendy Kok, Arno Kratochwil, Lisa Michels, Paul Peritsch, Violetta Vicht, Mario Wölfl, Irina Zadrow, Stefan Zeiler, Isabella Zolles

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.