FotosApple PodcastInstagramFacebook YouTube

Pinocchio & Co

Abschlusspräsentation der
###1. Badener Theaterwerkstatt

**Leitung:** Monika Obermüller

Dramaturgie: Simone Weis

Regie & Theaterpädagogik: Simone Weis, Birgitt Helin

Choreographie & Tanzpädagogik: Magdalena Wiesmann

Musik & Musikpädagogik: Elli Krenn, Martin Writzmann, Michael Krenn, Clara Schreier

Premiere: 25. August 2006, 18:00 Uhr

**Aufführung:** 26. August 2006, 15:00 Uhr

**Ort:** Theater am Steg

„Pinocchio und Co.“ basiert auf der allseits bekannten Geschichte von der widerspenstigen, frechen, kleinen Holzpuppe Pinocchio mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass dessen Reise in diesem Theaterstück ein wenig anders verläuft als im Kinderbuchklassiker von Carlo Collodi. Auf der Suche nach Gepetto führt ihn seine Reise weg vom Zirkus, wo er als Esel ein tristes Dasein fristet, tief in den „Dschungelbuch-Dschungel“. Zur Seite stehen ihm dabei Simba, der „designierte König der Löwen“ und Mary Poppins als gute Fee.
Begeben Sie sich mit Pinocchio auf eine wundersame Reise durch einige der bekanntesten Kinderfilme, treffen Sie unvergessliche Charaktere wieder und lassen Sie sich von Songklassikern verzaubern.

**Team:** Maske: Isabell Böck, Sibylle Böck; Kostüme & Requisiten: Monika Obermüller, Sibylle Böck, Hedi Manninger, Edith Budischovsky, Isabell Böck; Licht: Gregor Fröhlich; Freizeitpädagogik: Clara Schreier, Elli Krenn; Verpflegung & Betreuung: Hedi Manninger, Sibylle Böck, Oskar Böck, Isabell Böck

**DarstellerInnen:** Böck Julian, Böck Selina, Cerny Mariella, Cihal Giulia, Dennstett Nicole, Eder Carmen, Fast Anna, Geiger Francesca, Gilswert Pia, Huber Matthias, Katzenbeisser Lisa, Kopf Sophie-Marie, Kreisler Anna, Kriz Thomas, Matzinger Lara, Meixner Julia, Moser Viktoria, Mühlbacher Fabienne, Mühlbacher Sophie, Pecha Angelika, Peschek Ines, Petrovic Veronika, Pone Sandra, Pusitz Smilla, Raubal Raphaela, Richter Marcus, Schanzer Flora, Schönleitner Verena, Schuh Evi, Schwarz Katharina, Steiner Lena, Türtscher Laura, Türtscher Lena

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.